Bärenschlössle
Stuttgart

Herzlich Willkommen

im beliebten Ausflugsziel von Spaziergängern & Familien, Wanderern & Nordic Walkern, Radlern & Joggern und allen anderen Naturhungrigen aus der Umgebung

Inmitten von Wäldern gelegen, mit Blick auf die Seenlandschaft, bietet das Bärenschlössle den Gästen Entspannung und Anregung bei leckeren regionalen und internationalen Gerichten. Und das zu jeder Jahreszeit, ob Sommer oder Winter. Jeder Monat hat seinen Reiz und jeder Gast ist hier willkommen.

Film starten (YouTube)

Am Bärenschlößchen willst Du im Grünen selig träumen, bei majestätisch hohen Bäumen,

im Waldespark Dich niederlassen, so recht Natur am Ärmel fassen?

Wo dort am See die Bären stehn,  ans Bärenschlößchen magst Du gehn.

- Heinrich Butter -

Ihr SB-Restaurant

Wählen Sie an unserer SB-Theke im Erdgeschoss aus unseren Tagesgerichten Ihr Lieblingsessen aus. Unsere Küche bietet neben unseren Klassikern wie Linsen & Spätzle oder Zwiebelrostbraten, Maultaschen, frischem Fisch, auch vegane und vegetarische Gerichte an. Hier findet jeder seine "Portion". Bestellen Sie an unserer Theke, warten einen Moment und suchen Sie sich ein schattiges Plätzchen im großen Biergarten. Genießen Sie die Natur oder setzen sich an einen schönen Tisch im Inneren.
 
Unsere Wildgerichte stammen i.d.R. aus der Jagd vor Ort.  An schönen Sonn- und Feiertagen bieten wir an unserem Außenstand gegrillte Rote & Bratwürste an. Im Winter heißen Glühwein und alkoholfreien Punsch. Ganzjährig halten wir ein großes Angebot an täglich frischen Kuchen für Sie bereit.

Ausflugsziel

Besuchen Sie eines der beliebtesten Ausflugsziele im Großraum Stuttgart, den Rot- und Schwarzwildpark, den Bärensee und das Bärenschlössle. Viele Wanderwege führen direkt entlang an den Ufern des Neuen Sees, des Pfaffensees oder des Bärensees. Diese idyllisch angelegte, drei Kilometer lange Stauseenkette bietet sich an für einen ausgiebigen Spaziergang in der Natur, vorbei an Schatten spendenden Birken und Trauerweiden. Machen Sie Rast beim Bärenschlössle mit Blick aufs Wasser. Spazieren Sie zum Rotwildgehege und erblicken vielleicht einen Hirsch, oder laufen Sie weiter zum Saufang im Schwarzwildpark und schauen den Ferkeln und Wildschweinen zu oder genießen Sie einfach die Ruhe inmitten der ausgiebigen Wälder.

Machen Sie einen Abstecher zum Schloss Solitude. Verlaufen ist dabei ausgeschlossen, denn Bärenschlössle und Schloss Solitude sind mit einem schnurgeraden, ca. drei Kilometer langen Weg verbunden. Auf dem Waldlehrpfad erfahren Sie Nützliches und können die Geschichte des Glemswaldes studieren. Egal ob Sie das Bärenschlössle direkt ansteuern oder auf Umwegen dorthin gelangen - ein perfekter Ausflugstag ist Ihnen garantiert und das zu jeder Jahreszeit.

ausflug bärensee

Historie

Die Geschichte - "Das Bärenschlössle"

1768 als Lustschloss von Herzog Carl Eugen von Württemberg als zweigeschossiger Pavillon, ganz aus Stein im altrömischen Stil errichtet, dient das Bärenschlössle heute als beliebtes Ausflugsziel / Restaurant den Stuttgartern und vielen Gästen aus Nah und Fern. Der Pächter Jürgen Unmüßig mit Familie und über 60 Mitarbeitern sorgen dafür, dass jeder Besucher zufriedengestellt wird, bei freundlichem und schnellem Service. Schon seine Mutter, die die Bewirtung des Bärenschlössle im Jahr 1964 begann, bewirtete Spaziergänger, die bei ihr einkehrten, mit Kaffee, Kuchen, „einfachem Vepser“ und einem „Viertele“ schwäbischem Wein. Die Liebe zum Bärenschlössle kam für Jürgen Unmüßig also nicht von ungefähr; schon als junger Bub durchstreifte er den Rotwildpark und wohnte damals in der nahegelegenen Wildmeisterei, in der sein Großvater, Otto Günther, lange Jahre als Revierförster diente und den umliegenden Wald hegte und pflegte.
 
Die eher wechselhafte Geschichte des Bärenschlössle war gezeichnet von Aufbau und Zerstörung. Nach dem Tod Carl Eugens verfielen die im See damals von einer Italienreise mitgebrachten Gondeln und das Bärenschlösse selbst war mehr als heruntergekommen. Vom damaligen Glanz eines Lustschlosses, angelehnt und inspiriert vom italienischen Stil dieser Zeit, war nichts mehr zu spüren.

Mehr erfahren

Aktuelles:

Ab 1.11. bis 31.03. gelten unsere Winteröffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag ab 10-18 geöffnet

Sonn- und Feiertage ab 9 -18 geöffnet

Montag ist Ruhetag

* * * * * 

Weihnachten - Silvester - Neujahr

24.12. +. 25.12. ist geschlossen, 2. Weihnachtsfeiertag ab 10-18 geöffnet

Silvester 10-18 und Neujahr ab 11-18 geöffnet 

 

Kontakt

Bärenschlössle im Rotwildpark

Mahdentalstraße 14
70569 Stuttgart (Anfahrt)
Telefon: +49 (0)711 - 69 25 50
E-Mail: info@baerenschloessle.com

Öffnungszeiten 

Montag Ruhetag 
November-März  10-18 Uhr
April-Oktober 10-20 Uhr 
Sonn- u. Feiertag ab 9 Uhr 
Weitere Info unter "Aktuelles"


EC und Kreditkartenzahlungen möglich
(ausgenommen American Express)

Feiertage

Feiertage Ostern, Pfingsten geöffnet

Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag
Pfingstmontag ist geöffnet

Winteröffnungszeiten

Weihnachten: 24.12.-25.12. geschlossen
26. Dezember: ab 10 - 18 geöffnet
Silvester 31.12.:   10-18 geöffnet
Neujahr 01.01.: nur Aussenstand geöffnet

Weitere Informationen

Durchgehend warme Küche ab 11:30
Sommerzeit - bis 20 Uhr
Winterzeit - bis 18 Uhr

Tischreservierungen

…nehmen wir gerne, mindestens jedoch einen Tag vorher, telefonisch entgegen. Für Sonn- oder Feiertage gilt: bis 11:30 Uhr können wir Tische reservieren und ab 17:00 Uhr wieder. In der Zeit von 12-17:00 Uhr ist eine Tischreservierung leider nicht möglich.

Geschlossene Veranstaltungen

Reservierungen für Private Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern in 2022, Taufe, Konfirmationen, Hochzeiten, Meetings können wir leider in nächster Zeit nicht annehmen bzw. durchführen.